Sicherung der Mandaukaserne hat begonnen

Der bislang als einsturzgefährdet geltende Südturm der Mandaukaserne ist eingerüstet und die Sicherungsarbeiten haben begonnen. Als Zeichen des zurückgekehrten Lebens erstrahlen die Fenster des Turms nachts glühend rot. Die Sicherung erfolgt auf eine Initiative des Stadtforums Zittau, des Vereines „Freunde der Mandaukaserne e.V., des Freundeskreises der Mandaukaserne und der Bürgerinitiative „Bessere Mitte“. Das historische Gebäude der Mandaukaserne soll erhalten bleiben! Die Sicherung und damit der Beitrag zum Erhalt ist mit geringen Mitteln machbar - die Kaserne ist ein Stück Zittauer Identität.

Bitte unterstützen Sie das Vorhaben durch eine Spende auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaseme e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60
BIC: DEUTDXXX
Deutsche Bank Zittau
Verwendungszweck: Notsicherung Südturm Mandaukaserne

Bei Adressangabe erfolgt die Zusendung einer Spendenquittung. Recht herzlichen Dank im Voraus für
lhre Bemühungen. 

  • Foto_Glaubitz_2
  • Foto_Glaubitz
  • Foto_6

Simple Image Gallery Extended

Vorerst kein Abriss

Das bedrohte Eckhaus Böhmische und Amalienstraße wird vorerst nicht abgerissen.  Das Landesdenkmalamt bestätigte die besondere Bedeutung des Hauses für das Stadtbild und den  historischen Wert des Gebäudes. Bei der Begehung des Gebäudes wurde zwar akuter Handlungsbedarf festgestellt, was eine Sicherung betrifft, aber da der allgemeine Zustand gut ist, wurde ein Komplettabriss bis auf Weiteres untersagt.

Weiterlesen: Vorerst kein Abriss

Spendenaufruf: Mandaukaserne

Mandaukaserne: Spendenaktion zur Sicherung des Südturmes


Erbe bewahren - Zukunft gestalten! - Dass eine reiche Erbschaft zur großen Belastungsprobe
werden kann, verdeutlicht in Zittau die emotionsgeladene Debatte rund um das "geerbte" Kulturdenkmal
,,Mandaukaserne".

Während der eine Teil der,,Zittauer Erbengemeinschaft'das ,,von den Zeichen der Zeit" geprägte
Gebäude aus unterschiedlichsten Gründen möglichst schnell für den Abriss frei geben möchte,
engagiert sich der andere Teil für den Erhalt des denkmalgeschützten Bauwerks.

Weiterlesen: Spendenaufruf: Mandaukaserne

Podiumsdikussion "Umgang mit Leerstand" | 11.12.15 | Schauburg Zittau

Podiumsdikusion am 11. Dezember 2015 18:00 Uhr in der Schauburg Zittau:

"Vom Umgang mir leerstehenden Baudenkmalen - Gesprächsrunde am Beispiel der Mandaukaserne"

Teilnehmer auf dem Podium: Matthias Böhm (Stadtrat, Die Grünen), Elke Fasler (Stadtforum Zittau), René Nestler (Verein Mandaukasterne)
Die Diskussion ist für alle offen.